Fliesensäge Vergleich & Kaufberatung 2022

Wenn es um die Renovierung geht, sind Bad und Küche pro Quadratmeter die teuersten Räume eines Hauses, die es zu erneuern gilt. Daher ist es üblich, dass Heimwerker einen Teil der Arbeit selbst erledigen, um das Budget weiter zu strecken. So ist es zum Beispiel sehr sinnvoll, die Fliesenarbeiten selbst zu übernehmen, denn wenn man bei der Arbeit spart, kann man wahrscheinlich bessere Fliesen kaufen oder für Dinge wie bessere Schränke oder Armaturen verwenden. Außerdem ist es ein lohnendes Projekt, das etwa 24 Stunden nach dem Verlegen der letzten Fliese ein Ergebnis liefert.

fliesensäge test

Von keramischen Penny-Runden für einen Backsplash über klobige 24×24-Zoll-Steinfliesen in einem Foyer bis hin zu trendigen Porzellanplanken in einem Badezimmer – bei jeder Fliesenarbeit müssen Schnitte gemacht werden. Bei einigen Arbeiten, wie z. B. einer Aufkantung aus einfachen Subway-Fliesen im Fugenmuster (bei der jede Fliese in der Mitte der darunter liegenden Fliese beginnt), können Sie mit einem manuellen Fliesenschneider und einer Zange auskommen.

Glücklicherweise sind die Preise für Fliesensägen gesunken, und die Hersteller bieten kleinere Modelle für Hausbesitzer an. Aber das Mieten ist immer noch eine beliebte Option. Dazu sage ich Folgendes: Wenn Ihre Fliesenarbeiten mehr als ein langes Wochenende in Anspruch nehmen oder Sie einen langfristigen Plan haben, der mehrere Projekte umfasst, kann der Kauf einer Säge im Gegensatz zur Miete auf lange Sicht das bessere Geschäft sein.

Hier haben wir die sieben besten Fliesensägen ausgewählt, die eine Reihe von Funktionen, Möglichkeiten und Preisen repräsentieren. Wenn Sie einen großen Boden oder eine große Wand zu fliesen haben, wird eine dieser Sägen sicher Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Was ist zu beachten?

Es gibt zwei vorherrschende Methoden zum Schneiden von Fliesen, die einfachste davon ist ein manuelles Ritz- und Schnappmesser. Diese Art von Fliesenschneider schneidet in der Regel Fliesen mit einer Dicke von ¼-Zoll bis ⅞-Zoll und einer Breite von bis zu 36 Zoll. Und wie bereits erwähnt, für einfache Fliesenarbeiten, wie z. B. eine kleine Aufkantung mit minimalen Schnitten, könnte dies ausreichen. Profis verwenden sie immer noch, weil sie preiswert, leicht zu reparieren, schnell, sauber und leise sind – und ideal für dünnere Keramikfliesen. Ein dickerer Stein oder Hartporzellan könnte jedoch eine Herausforderung darstellen.

Das A und O eines Profis ist jedoch eine Fliesensäge, die manchmal auch als Nasssäge bezeichnet wird, weil sie bei sich wiederholenden Schnitten schneller ist, scharfe Kanten hinterlässt und bei komplexen Schnitten um Steckdosen, Rohrdurchführungen und Bodenbelüftungen hilft. Für Uneingeweihte: Eine Fliesensäge ähnelt einer Tischsäge mit einem Sägeblatt, das durch die Mitte des Tisches nach oben geführt wird. Einige Fliesensägen haben einen Kopf, der sich auf Sie zu und von Ihnen weg bewegt, während Sie bei anderen die Fliese, manchmal auf dem beweglichen Tisch, durch das Blatt schieben müssen. Alle Fliesensägen verwenden ein Diamantblatt, das keine Zähne wie ein typisches Sägeblatt hat und daher viel weniger einschüchternd wirkt. Stattdessen ist der Rand des Sägeblatts mit synthetischen Diamanten besetzt, die härter sind als das Material, aus dem die Fliesen bestehen, so dass sie durch Reibung durch Porzellan, Keramik, Stein und Glas schneiden.

Im Gegensatz zum Schneiden von Holz, bei dem eine Staubwolke entsteht, verwendet eine Fliesensäge Wasser, um die Luft sauber zu halten. Bei teureren Maschinen sitzt eine kleine Pumpe im Becken und drückt das Wasser über das Blatt. Bei einfachen Maschinen läuft das Sägeblatt durch die Wasserwanne, während es sich unter dem Tisch dreht. Das Wasser kühlt die Klinge beim Schneiden und verlängert so ihre Lebensdauer, benetzt aber auch den Staub, so dass er nicht in die Luft gelangt. Da es sich jedoch um ein Elektrowerkzeug handelt, sollten Sie es entsprechend behandeln und einen Augenschutz tragen.

Billige Maschinen

Heutzutage können Sie eine preiswerte Fliesensäge für weniger als 100 Dollar kaufen, die alles enthält, was Sie zum Schneiden brauchen. Aber diese preisgünstigen Maschinen haben meist Plastikteile und schwache Motoren, die leicht überlastet werden können. Das heißt, je härter und größer Ihre Fliesen sind, desto größer ist die Gefahr, dass der Motor durchbrennt, Sie hin- und herlaufen müssen, um den Unterbrecher zurückzusetzen, oder dass Sie zerbrechliche Fliesen wie Glas oder Marmor zerstören. Wenn Ihre Projekte mehr als nur ein paar Dutzend schnelle Schnitte durch dünne Keramikfliesen umfassen, sollten Sie sich eine hochwertigere Säge kaufen oder eine in einem Baumarkt mieten, der in der Regel Qualitätsmodelle führt. Diese verfügen über bessere Teile und in der Regel auch über hochwertigere Sägeblätter, so dass Sie sauberere und präzisere Schnitte erzielen können. Die minderwertigen Sägeblätter, die mit Sägen für weniger als 100 Euro geliefert werden, können Ihre Fliesen beschädigen, den Prozess verlangsamen und mehr Kopfschmerzen verursachen, als die anfänglichen Einsparungen wert sind.

Wie wir ausgewählt haben

Um die besten Fliesensägen für Hausbesitzer zu finden, habe ich eine breite Palette von Modellen auf der Grundlage von Preis, Leistung, Haltbarkeit und meiner jahrzehntelangen persönlichen Erfahrung als Heimwerker und Autor bewertet. Wenn Ihr Projekt hauptsächlich aus quadratischen Schnitten besteht, ist so gut wie jede dieser Sägen geeignet. Wenn Sie mehrere Projekte rund ums Haus planen, kann es sich lohnen, in eine bessere Säge mit mehr Leistung, einem stärkeren Motor und einer besseren Pumpe zu investieren, falls Sie auch Pflastersteine für Außenprojekte schneiden möchten. Bei der Auswahl dieser sieben Fliesensägen habe ich folgende Hauptmerkmale berücksichtigt: Kapazität (wie groß und dick eine Fliese ist, die die Säge schneiden kann), Motorgröße und andere Merkmale, die das Schneiden einfacher und genauer machen.

Was dir auch gefallen könnte:

Die 7 Besten Fliesensäge Im Vergleich

1. Skil 7-Zoll Nassfliesensäge 3540-02 – Fliesensäge Testsieger

  • Gewicht: 15,81 lb.
  • Kapazität: Fliesen bis zu einer Dicke von 1 3/8 Zoll; Längsschnitte bis zu einer Länge von 7 ¾ Zoll; bis zu 5×5-Zoll-Fliesen, diagonal
  • Motorgröße: 1/2 Pferdestärke

Skil 7-Zoll Nassfliesensäge 3540-02

Mit einem Gewicht von weniger als 20 Pfund ist die tragbare Nasssäge von Skil ideal für Anfänger, die einfache quadratische Schnitte mit einer Handvoll diagonaler Schnitte in Fliesen mit einer Dicke von bis zu 1 3/8 Zoll durchführen. Der Aufbau ist einfach: Füllen Sie frisches Wasser in den Sockel, und wenn sich das 7-Zoll-Sägeblatt nach unten dreht, wird es nass, was das Metall kühl und den Staub unter Kontrolle hält – allerdings müssen Sie den Wasserstand und die Wasserqualität im Auge behalten und das Wasser erneuern, wenn es sich erschöpft und mit Sedimenten füllt. Die Edelstahlabdeckung ist korrosionsbeständig und verfügt über ein Lineal auf jeder Seite, um den Zaun genau auszurichten, da er Fliesen bis zu 12 x 12 Zoll aufnehmen kann. Am Anschlag befindet sich eine Vorrichtung, die quadratische Fliesen in einem 45-Grad-Winkel hält, während Sie das Werkstück in die Klinge einführen, und der gesamte Tisch lässt sich kippen, um eine 45-Grad-Fase zu erzeugen. Mit einem besseren Sägeblatt, das glatter schneidet und den Motor entlastet, sollte diese Säge einige kleine Fliesenarbeiten überstehen.

2. DeWalt D24000S 10-Zoll Nassfliesensäge mit Ständer

Dewalt d24000s 25,4 cm Wet Tile Saw mit Ständer
  • cantilevering Schiene Cart-System ermöglicht für 24 "Ripping Kapazität und 18 Fliese auf Diagonale
  • Gewicht nur 69 Pfund, eine Person kann Transport- und Set Up
  • 45 oder 22,5 Grad Miter Funktion für schnelle abgewinkelt Schnitte mit Dual-Wasser-Düsen
  • Tauchen Funktion erlaubt Benutzer zu machen schnell Tauchschnitte für elektrischen Anschlüssen und A/C-Register
  • Dieses Produkt enthält Versand erfolgt in zwei Boxen und der D24000 Säge und die d24001 stehen

DeWalt hat mit der D24000S einen weiteren Gewinner in seinen Händen und macht sie vielleicht zur besten Nassfliesensäge für Profis. Seine kommt mit einem klappbaren Ständer, so dass für den einfachen Transport und einen bequemen Arbeitsbereich.

Das 10-Zoll-Sägeblatt kann 25- oder 28-Zoll-Fliesen auftrennen oder ein 18-Zoll-Quadrat in der Diagonale schneiden. Zwei verstellbare Wasserdüsen und abnehmbare Wasseraufsätze an der Vorderseite und an der Seite verhindern ein Zurückweichen und halten das Messer kühl. Die Schnittlinienanzeige und die Edelstahlrollen sorgen für präzise Schnitte mit einer Fehlerquote von nur 1/32 Zoll bei einem 18-Zoll-Schnitt.

DeWalt D24000S 10-Zoll Nassfliesensäge mit Ständer

Die Besitzer sind begeistert, wie stabil der Ständer ist und wie stark die Pumpe ist. Mit einem Gewicht von 69 Pfund ist die Säge zwar nicht gerade ein Leichtgewicht, aber sie ist für den harten Einsatz gebaut und dennoch leicht zu transportieren.

Das Handbuch für diese Säge kann etwas verwirrend sein, daher ist es vielleicht besser, beim ersten Zusammenbau und Gebrauch eine Anleitung auf YouTube zu lesen. Beachten Sie auch, dass die Säge aufgrund ihrer Leistung ziemlich schnell durchgebrannt sein kann. Vielleicht möchten Sie auch in längere Wasserleitungen für eine bequemere Einrichtung zu investieren.

3. SKIL 3550-02 7-Zoll Nassfliesensäge

Die SKIL 3550-02 7-Zoll-Nassfliesensäge verfügt über das HydroLock-System von SKIL, das Spritzwasser während des Betriebs verhindert. Der Sägeblattschutz hält das Wasser zurück und sorgt dafür, dass der Benutzer den Schnitt gut sehen kann. Der Arbeitstisch ist mit einem ausziehbaren Flügel ausgestattet, der größere Fliesen bis zu 18 Zoll aufnehmen kann. Außerdem kann der Bediener mit Hilfe des doppelten Wassereinfülldeckels Fasen von 22,5 und 45 Grad schneiden.

Diese Säge verfehlt den Spitzenplatz nur aus einem einzigen Grund: Sie hat kein Schiebebett. Das präzise Gleiten breiter Fliesen durch eine Nasssäge kann ohne ein solches Bett eine Herausforderung sein. Dank der hervorragenden Sichtbarkeit des Blattschutzes können Sie dennoch präzise Schnitte durchführen, wenn Sie den verstellbaren Anschlag mit einer verschiebbaren Fasenlehre verwenden.

4. DEWALT Nassfliesensäge, Mauerwerk, 4 3/8-Zoll (DWC860W)

Dewalt dwc860 W 4–3/8 Wet/Dry Mauerwerk Saw
  • Power 12,5 Amp Motor liefert die Schnittleistung, Granit, Porzellan, Beton und anderen Stein Materialien zu reduzieren
  • Premium 4–3/8 Diamant Klinge ermöglicht dem Benutzer zu schneiden Keramik und Stein Materialien bis zu 3-centimeters deep-wet oder trocken
  • 13-foot Wasser Line Feeds Wasser, um die Klinge Klinge abnehmendem Staub und verbessert die Leistung und Lebensdauer
  • Kegelradgetriebe Schnitte zu 45 Grad für schnelle abgewinkelt
  • Lock-On Button reduziert Ermüdung während der Produktion Schnitte

Selbst einige der besten Fliesensägen eignen sich nicht für komplizierte Abfluss- oder Entlüftungslöcher in der Mitte einer Fliese. Für diese Arbeiten ist eine handgeführte Steinsäge die bessere Wahl. Die DEWALT DWC860W
4⅜-Zoll Nass-/Trocken-Steinsäge kann schwierige Ausschnitte oder abgerundete Ecken in Fliesen sägen. Sie kann auch Kurven für Fliesen an gewellten Wänden schneiden. Der leistungsstarke 10,8-Ampere-Motor läuft mit 13.000 Umdrehungen pro Minute und sorgt so für eine hohe Schnittleistung.

Im Lieferumfang ist ein 12-Fuß-Wasserschlauch enthalten, der für Nasssägeanwendungen an die Säge angeschlossen werden kann. Sie können die Säge auch trocken laufen lassen, wenn Sie sich Sorgen um Staub oder eine Überhitzung des Blattes machen. Die DEWALT schrägt auch bis zu 45 Grad ab und schafft so saubere Außenecken, wo es nötig ist.

5. ROTORAZER Kompakt-Kreissägeset

Rotorazer Saw with 3 Quick Change Blade and Dust Extraction System - Red
  • Rotorazer is a light weight, versatile, and easy-to-use powerful circular saw.
  • Rotorazer has a 400-watts motor inside a construction-grade chasse and it is incredibly light.
  • Rotorazer is an amazing combination of Jigsaw, Circular, Hand, Band, Tile, Hacksaw, and Miter saw
  • Cut any type of material, from PVC, drywall and hardwood to ceramic tile, marble, metal & steel
  • Comes with 3 quick-change razor sharp cutting blades and its own amazing Dust Extraction System

Wenn Sie auf der Suche nach einem vielseitig einsetzbaren Werkzeug für den Fliesenschnitt sind, sollten Sie sich das ROTORAZER Kompakt-Kreissägen-Set ansehen. Diese Säge wird mit mehreren Sägeblättern geliefert, so dass Sie Fliesen, Metall, Holz und andere Materialien mit der gleichen Säge bearbeiten können. Mit der Diamantblattbestückung lassen sich im Tauchschnittverfahren mühelos Abfluss- und Entlüftungslöcher in Fliesen schneiden.

Der ROTORAZER wird mit drei verschiedenen Sägeblättern geliefert, darunter Hartmetall für Holz, Stahl für Metalle und mit Diamantbesatz zum Schneiden von Fliesen. Außerdem verfügt sie über einen Hartschalenkoffer zur sicheren Aufbewahrung und einen Staubabsaugschlauch, der an der Säge befestigt wird, um die Verschmutzung unter Kontrolle zu halten. Sie kann Materialien mit einer Dicke von bis zu 1,5 cm schneiden und ermöglicht es Ihnen, problemlos Kurvenschnitte durchzuführen.

6. QEP 22650Q 650XT 7-Zoll Nassfliesensäge

Dieses sieben Zoll große Biest mit Diamantklingen kann alles schneiden, von Keramik bis Marmor, und bietet eine Tischneigung für Fasen von 22,5 oder 45 Grad.

Eine acht Zoll lange Verlängerung ermöglicht es Ihnen, den Tisch auf beiden Seiten zu erhöhen, um größere Fliesen zu bearbeiten. Das Gerät verfügt über einen stabilen Stahltisch und -rahmen, um sicherzustellen, dass es einiges aushalten kann.

Dies ist eine der besten preiswerten Nasssägen für den Umgang mit U-Bahn-Fliesen. Die geringe Größe und das geringe Gewicht machen sie zu einem großartigen Werkzeug für Bauunternehmer, die das Gerät oft transportieren und lagern müssen. Außerdem ist sie zwischen den Einsätzen sehr leicht zu reinigen.

Wie viele der Fliesensägen auf dieser Liste ist auch dieses Modell dafür bekannt, dass es ziemlich laut ist. Die Führung scheint der schwächste Teil zu sein und hat sich bei einigen Benutzern verbogen. Außerdem ist der Tisch nicht rostfrei, also trocknen Sie ihn nach dem Gebrauch gründlich ab, damit er nicht rostet.

7. QEP 10630Q Manueller 24-Zoll-Fliesenschneider

Qep 10630q 24 Manuelle Fliesenschneider mit Wolframcarbid Punktezählung Rad für Porzellan und Keramik Fliesen
  • Rip schneidet Porzellan und Keramik Fliesen bis zu 61 cm und 40,6 cm diagonal
  • Gerade Kante einstellbarer Messung führen richtet Fliese für präzises Schneiden
  • 7/8 Zoll titanbeschichtete im Bügel Schneidrad für glatt und langlebig Scoring
  • Leicht zu reinigen mit Druckluft oder Wasser und Seife nachbehandeln

Fliesensägen sind von Natur aus schmutzig. Wenn Sie also keine mit Wasser gefüllte Säge brauchen, warum sollten Sie eine verwenden? Ziehen Sie stattdessen einen Fliesenschneider wie den 24-Zoll-Schneider von QEP in Betracht. Er verwendet ein Wolframkarbid-Schneidrad, um Fliesen zu ritzen und zuzuschneiden, ohne drehende Räder, Staub und Wasser. Dieses QEP-Werkzeug kann 24-Zoll-Fliesen oder 12-Zoll-Fliesen in einem 45-Grad-Winkel schneiden. Es eignet sich auch gut für große Mosaike, obwohl eine Fliesensäge für kleinere Mosaike besser geeignet ist, da sie sich nur schwer sauber schneiden lassen.

Denken Sie auch daran, dass Fliesenschneider am besten für gerade Schnitte geeignet sind, da sie keine Schrägen oder Kurven schneiden können. Für Außenecken oder gebogene Schnitte sollten Sie besser eine normale Fliesensäge oder eine handgeführte Steinsäge verwenden.

Arten von Fliesensägen

Wenn Sie sich auf die Suche nach der besten Fliesensäge machen, werden Sie schnell feststellen, dass es mehrere Arten von Fliesensägen gibt. Jeder Typ funktioniert ein bisschen anders als die anderen. Wenn Sie also die Unterschiede kennen, können Sie herausfinden, welche Säge für Ihr Projekt geeignet ist.

Nassfliesensäge

Eine der gängigsten Methoden zum Schneiden von Fliesen ist die Nassfliesensäge. Diese elektrischen Sägen verwenden ein sich drehendes, diamantbesetztes Sägeblatt, um Fliesen präzise und ziemlich schnell zu schneiden. Nasssägen sehen ähnlich aus wie Tischsägen, haben aber zusätzlich ein Wasserbecken unter sich. Das Wasser schmiert und kühlt das Sägeblatt und reduziert gleichzeitig die Staubentwicklung in der Luft auf ein Minimum.

Ähnlich wie mit Tischsägen Holz abgeschrägt werden kann, ist es auch mit der Fliesensäge möglich, Schrägen und Winkel zu schneiden. Dazu müssen Sie oft das Deck oder die Oberseite der Säge verstellen, anstatt das Sägeblatt zu kippen. Viele Nasssägen haben verschiebbare Auflageflächen oder verstellbare Parallelanschläge, die Ihnen mehr Kontrolle geben, wenn Sie die Fliesen durch das Sägeblatt schieben. Die Größe des Schiebebetts variiert von Modell zu Modell, und ein größeres Bett kann das Schneiden großer Bodenfliesen erleichtern.

Handgeführte Säge

Eine große Nasssäge ist nicht die einzige Möglichkeit, um Fliesen schnell und präzise zu schneiden. Elektrische oder batteriebetriebene Handsägen können Fliesen schnell in Form bringen oder sogar komplizierte Winkel oder Formen um Leisten und Schränke herum schneiden. Sie eignen sich am besten für mittelgroße bis große Fliesen, aber auch für kleinere Fliesen, die mit Glasfaserplatten befestigt werden, sind sie gut geeignet.

Handgeführte Fliesensägen sehen ähnlich aus wie Kreissägen und funktionieren auch so. Wie Nasssägen verwenden sie diamantbesetzte Sägeblätter, allerdings gibt es sie sowohl als Nass- als auch als Trockenversion. Bei den Nassversionen ist in der Regel ein Schlauch an der Säge befestigt, um das Blatt zu schmieren und den Staub zu reduzieren, während bei den Trockenversionen der Staub nur aufgewirbelt wird.

Der Vorteil einer handgeführten Fliesensäge besteht darin, dass Sie enge Winkel und unregelmäßige Formen oder Kurven bewältigen können. Außerdem sind sie einfacher und schneller einzurichten, was sie für Arbeiten interessant macht, die nur einen oder zwei Schnitte erfordern. Der Nachteil ist, dass man sich eine genaue Technik aneignen muss, was ein wenig Erfahrung erfordert. Außerdem können diese Sägen ziemlich schmutzig sein, da sie keine Wasserauffangwanne haben, so dass Sie sie wahrscheinlich im Freien verwenden sollten.

Schleifscheibe

Einige Fliesenprofis bevorzugen zum Schneiden von Fliesen eine elektrische Schleifmaschine mit einer diamantbesetzten Scheibe. Eine Schleifscheibe kann eine attraktive Option sein, wenn Sie bereits eine Schleifmaschine besitzen. Mit diesen Scheiben funktioniert die Schleifmaschine ähnlich wie eine Handsäge, allerdings mit einigen Abstrichen.

Schleifmaschinen haben viel Kraft und eignen sich daher hervorragend für hartnäckige Materialien wie Granit. Allerdings liegen sie oft etwas ungünstig in der Hand, da sie nicht so gut ausbalanciert sind wie eine Handsäge. Außerdem haben sie keine ebene Fläche, an der die Fliesen anliegen, so dass Sie versehentlich Fasen schneiden können, wenn Sie nicht aufpassen. Der große Vorteil besteht darin, dass man sich mit der Fläche der Schleifscheibe zu einem perfekten Schnitt vorarbeiten kann, anstatt nur mit der Kante des Sägeblatts einer Handsäge.

Die Arbeit mit einer Schleifmaschine ist unordentlich. Lassen Sie am besten einen Helfer einen Staubsauger in der Nähe des sich drehenden Sägeblatts halten, um die Verschmutzung in Grenzen zu halten.

Fliesenschneider

Die gebräuchlichste und kostengünstigste Art, Fliesen in Form zu schneiden, ist ein Fliesenschneider. Sie benötigen weder Strom noch einen Akku und können damit gerade Schnitte in bestimmte Fliesentypen machen.

Wenn Sie Glas- oder Keramikfliesen verlegen, sind Fliesenschneider eine hervorragende Möglichkeit, schnelle und relativ unauffällige Schnitte zu machen. Bei diesen Werkzeugen wird mit einer kleinen Wolframkarbidklinge eine Schnittlinie in die Oberfläche der Fliese geritzt. Mit einem Hebel üben Sie dann Druck auf beide Seiten der Schnittlinie aus. Wenn Sie genügend Druck ausüben, bricht die Fliese entlang der Linie ein.

Bei dieser Methode entsteht nur sehr wenig Staub, allerdings können kleine Glassplitter zurückbleiben. Da diese Methode vom Brechen der Fliese abhängt, werden die Kanten nicht so sauber geschnitten wie mit einer diamantbesetzten Motorsäge. Auch Kurven oder komplizierte Schnitte können nicht ausgeführt werden.

Was Sie bei der Wahl der besten Fliesensäge beachten sollten

Nachdem Sie nun ein wenig mehr über die verschiedenen Sägenarten wissen, gibt es noch ein paar andere Dinge zu beachten, wenn Sie sich für die beste Fliesensäge entscheiden. In diesem Abschnitt finden Sie einige der wichtigsten Merkmale, auf die Sie achten sollten, damit Sie die beste Fliesensäge für Ihre Arbeit auswählen können.

Schnittqualität und -präzision

Fliesen können das Aussehen eines Raums beeinflussen. Daher ist es wichtig, die Schnittqualität und -genauigkeit der Säge zu berücksichtigen, um das gewünschte Design zu erzielen. Einige Sägen verfügen über Funktionen, mit denen sich präzise Schnitte leichter durchführen lassen.

Bei Nasssägen sollten Sie auf ein Modell achten, das über eine Art Führung für gerade Schnitte verfügt. Eine Führung kann ein verstellbarer, tischsägenähnlicher Anschlag oder ein Gleitbett sein, das die Fliesen beim Schneiden in Position hält. Außerdem können Sie mit verstellbaren Fasen genaue Außen- und Innenecken herstellen, was ideal ist, wenn Sie Fliesen als Sockelleiste verwenden.

Die Genauigkeit von handgeführten und schleifenden Fliesensägen hängt weitgehend von den Fähigkeiten des Benutzers ab. Einige handgeführte Sägen verfügen jedoch über Laserführungen und Aufsätze, mit denen Sie die Säge beim Schneiden führen können.

Qualität des Sägeblatts

Der schnellste Weg, Ihr Fliesenbudget zu sprengen und sich selbst zu frustrieren, ist die Verwendung eines minderwertigen Sägeblatts. Qualitativ minderwertige Sägeblätter können Ihre Fliesen abplatzen lassen, den Prozess verlangsamen und mehr Kopfschmerzen verursachen, als die anfänglichen Einsparungen wert sind.

Wahrscheinlich wird Ihre Säge mit einer Diamantschleifscheibe geliefert, die für schnelle Schnitte unerlässlich ist. Die minderwertigen Sägeblätter, die mit preisgünstigen Sägen geliefert werden, wackeln jedoch oft beim Schneiden, was zu einem unregelmäßigen Schnitt führt. Außerdem nutzen sie sich schnell ab, so dass Sie sich mehr anstrengen müssen, um das Blatt durchzuschneiden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, ein perfektes Ergebnis zu erzielen, liegt das vielleicht am Sägeblatt, nicht an Ihnen.

Ein Austausch des Sägeblatts kann dazu beitragen, dass eine preiswerte Säge besser schneidet, und ist daher eine Überlegung wert, wenn Sie frustriert sind.

Art der Fliese

Die Art der Fliesen, die Sie verwenden, kann bei der Wahl der besten Fliesensäge eine große Rolle spielen. Einige Materialien erfordern besondere Eigenschaften, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Glas, Keramik und Porzellan sind in der Regel recht einfach zu bearbeiten, so dass Sie fast jede Säge zum Schneiden verwenden können. Marmor ist jedoch zu weich, um zu brechen, so dass eine Fliesensäge nicht die beste Wahl ist. Einige natürliche Materialien wie Terrakotta, Stein und andere, die sehr staubig sind, erfordern fast eine Nasssäge, da die Verschmutzung unerträglich sein kann und es schwierig sein kann, zu sehen, was man tut.

Eine handgeführte Nass-/Trocken-Fliesensäge ist die vielseitigste Fliesensäge. Eine Nasssäge folgt dicht dahinter und macht genauere Schnitte. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Säge Sie für Ihre Fliesen benötigen, eignen sich diese beiden Modelle für fast jede Fliese und Situation.

Wasserzufuhr

Wie bereits erwähnt, kann Wasser dazu beitragen, das Schneiden von Fliesen zu einem viel angenehmeren Prozess zu machen. Zwar können Spritzer unschön sein, aber die Vorteile schneller und präziser Schnitte und des staubarmen Arbeitens sind es Ihnen vielleicht wert.

Es ist zu beachten, wie das Wasser auf das Sägeblatt geleitet wird. Viele Nasssägen haben überhaupt keine Zufuhr, sondern verlassen sich darauf, dass das Blatt in das Wasserbecken unter der Oberfläche der Säge eintaucht. Andere pumpen das Wasser heraus und auf das Blatt. Pumpen sind weitaus effizienter, da sie dafür sorgen, dass viel Wasser direkt auf den Schnitt trifft, aber diese Modelle können teurer sein.

Wenn Sie Bedenken haben, Wasser und Strom zu vermischen, ist das verständlich. Die Motoren sind gut gegen Spritzer abgedichtet, so dass die Gefahr eines Stromschlags bei einer neuen Nasssäge sehr gering ist. Wenn Ihre Säge jedoch in schlechtem Zustand ist, sollten Sie darüber nachdenken, sie durch ein neues Modell zu ersetzen.

fliesensäge test_1

Verständnis von Nasssägen

Eine Nasssäge (oder ein Nassfliesenschneider) ist ein leistungsstarkes Elektrowerkzeug, das seinen Namen von seiner Kühlmethode hat. Während des Schneidens wird Wasser auf die Fliese gesprüht, um sie vor Überhitzung zu schützen, die zum Zersplittern oder Versengen führen könnte.

Die meisten Modelle sind mit einem Wasserbehälter ausgestattet, aber es gibt auch viele Modelle, die an eine externe Wasserquelle angeschlossen werden können.

Nassfliesensäge vs. manueller Fliesenschneider – was soll ich kaufen?

Obwohl beide Werkzeuge im Wesentlichen die gleiche Funktion erfüllen, kommt es auf das Material und die Art der Arbeit an. Manuelle Fliesenschneider ermöglichen gerade, glatte Schnitte bei kleineren Fliesen und weicheren Materialien.

Nasssägen können härtere Materialien wie Stein bearbeiten und haben die Fähigkeit, mit genügend Geschick Kurven in Fliesen zu schneiden.

Andere Sägen wie Kreissägen und Tischsägen sind zwar technisch in der Lage, Fliesen zu schneiden, werden aber nicht empfohlen.

Welches Material kann mit einer Nassfliesensäge geschnitten werden?

Nasssägen können so gut wie jedes Fliesenmaterial bearbeiten, auch Stein oder Beton. Wenn sie mit einem Diamantblatt ausgestattet ist, kann sie sogar Glasfliesen schneiden, die so glatt sind wie… Sie wissen schon. Sie können zwar auch weichere Fliesen wie Kork oder Keramik schneiden, aber Sie müssen dabei besonders vorsichtig sein, da die Nasssäge für diese Materialien zu stark ist.

Welche Größe der Nassfliesensäge benötige ich?

Die Größe kann beim Schneiden von Fliesen ein wichtiger Faktor sein, vor allem wenn Sie dicke Steinfliesen für die Landschaftsgestaltung bearbeiten. Der übliche Sägeblattdurchmesser beträgt sieben bis zehn Zoll. Sieben-Zoll-Sägeblätter reichen für die meisten Fliesen aus und können zwei Zoll tief schneiden.

Bei einer Klinge mit einem Durchmesser von zehn Zoll ist die Schnitttiefe jedoch mit 2,6 Zoll etwas größer. Für alles, was dicker ist als das, ist eine Steinsäge erforderlich.

Auch die Länge der Fliesen kann eine wichtige Rolle dabei spielen, wie groß die Säge sein muss. In extremen Fällen (wiederum meist bei Arbeiten im Landschaftsbau) kann eine Fliese bis zu 300 cm lang sein. Im Allgemeinen werden Sie mit Fliesen zwischen 19 und 24 Zoll (etwa 50-60 cm) arbeiten. Letztere werden häufig in Häusern verwendet, um eine “stattliche” Ästhetik zu erzielen.

In einigen wenigen Fällen können Sie auch mit 12 Zoll arbeiten. Als Faustregel gilt, dass ein 39-Zoll-Tisch für die meisten Arbeiten ausreicht, und dass Sie eine Tischplatte bauen können, um diese Länge zu verlängern, wenn Sie einmal eine große Fliese zu bearbeiten haben.

Wie man eine Nassfliesensäge verwendet

Die Verwendung einer Nasssäge ist nicht so schwierig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Vergewissern Sie sich zunächst, dass das Gerät waagerecht steht (wenn Sie es an einem Ort aufstellen) und der Behälter gefüllt bzw. eine externe Wasserquelle angeschlossen ist. Von da an ist es ein einfacher Prozess:

  • Richten Sie Ihre Fliesen und den Zaun aus. Der Anschlag liegt an der Fliese an und Ihre Bleistiftmarkierungen befinden sich in einer Linie mit der Säge (die meisten Tische haben eine Rille oder Markierung entlang der Schnittlinie, um dies zu erleichtern).
  • Für einen schrägen Schnitt fügen Sie einfach einen Gehrungswinkel oder einen Winkel zwischen Anschlag und Fliese ein.
  • Schalten Sie die Säge ein. Prüfen Sie, ob das Sägeblatt Wasser bekommt, wenn es die erste Fliese an diesem Tag ist.
  • Fangen Sie langsam an, die Fliese in das Sägeblatt einzuführen. Sie brauchen eine ruhige Hand und müssen besonders langsam vorgehen, wenn das Sägeblatt an den Kanten der Fliese anliegt, um einen Bruch zu vermeiden. Versuchen Sie nicht, zu schnell zu arbeiten.
  • Halten Sie an, wenn Sie eine Kreuzmarkierung erreichen (z. B. bei L-förmigen Schnitten).
  • Ziehen Sie die Fliese(n) vorsichtig von der Klinge weg und legen Sie die Stücke so ab, dass sie nicht versehentlich zerbrechen.
  • Schalten Sie das Messer aus.
  • Spülen (kein Wortspiel beabsichtigt) und wiederholen.

FAQs über Fliesensägen

Für das Schneiden von Fliesen sind zwar einige Spezialwerkzeuge erforderlich, aber es muss keine einschüchternde Aufgabe sein. Mit dem richtigen Wissen können Sie mit Ihrer neuen Säge im Handumdrehen Fliesen schneiden. Das Ergebnis wird ein hervorragendes Ergebnis für Ihre nächste Renovierung sein. Im Folgenden finden Sie einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Fliesensägen und deren Funktionsweise.

Brauche ich eine Nasssäge, um Fliesen zu schneiden?

Nein, das brauchen Sie nicht, aber eine Nasssäge könnte Ihre beste Option sein. Wenn Sie keine Nasssäge verwenden, müssen Sie mit einer Menge Staub rechnen. Ansonsten sollten Sie darauf achten, dass Sie ein diamantbesetztes Sägeblatt in einer Schleifmaschine oder einer Handsäge verwenden. Für einige weichere Materialien können Sie auch einen Fliesenschneider verwenden.

Kann ich einen Dremel zum Schneiden von Fliesen verwenden?

Dremel bietet verschiedene diamantbestückte Schneidscheiben für seine Rotationswerkzeuge an. Sie funktionieren, aber Sie brauchen möglicherweise länger, und es könnte schwieriger sein, eine gerade Linie zu schneiden. Dennoch eignen sich die Dremel Rotationswerkzeuge hervorragend für Auslassschnitte und Kurven.

Welche Größe der Fliesensäge brauche ich?

Die gängigsten Sägeblattgrößen sind 4½ und 7 Zoll. Beide eignen sich für die meisten Renovierungsarbeiten, obwohl 4½-Zoll-Sägeblätter viel billiger zu ersetzen sind als 7-Zoll-Modelle.

Leave a Comment

Solve : *
7 + 4 =