Kreissäge Vergleich & Kaufberatung 2022

Das ist eine Tatsache. Es herrscht ein Bauboom. Man denke nur an diesen Sommer, als die Baubeginne (oder neue Wohnbauprojekte) laut der Nachrichtenagentur Reuters von Juni auf Juli um 22 Prozent anstiegen – der größte Anstieg in einem Monat seit vier Jahren. Aber vergessen Sie die Statistiken und schauen Sie sich um. Das Holz fliegt aus den Regalen. Als wir einen Holzlagerplatz in New Jersey ansteuerten, fanden wir ihn bis zum Rand gefüllt – im Dezember. Und als die Marke Craftsman von Stanley Black & Decker im November im Auftrag von Atomik Research 1.008 Erwachsene zu ihren Heimwerkeraktivitäten befragte, gaben etwa 78 Prozent der Befragten an, dass sie während der Pandemie ihre Heimwerkerfähigkeiten verbessert haben, und zwar in allen Bereichen, vom Streichen von Räumen über die Renovierung von Gärten bis hin zur Einrichtung eines Heimbüros.

Und wenn es ein Werkzeug gibt, das Ihnen hilft, das Beste aus diesem Bauboom zu machen, dann ist es die Kreissäge – eine Maschine mit einer einzigen Lebensaufgabe, nämlich Holz zu zerteilen und zu kappen. Nehmen Sie Ihre Säge in die Hand und machen Sie sich an die Arbeit. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl, die von preisgünstigen Modellen bis hin zu Werkzeugen reicht, mit denen jeder Bauunternehmer ein Haus bauen könnte.

kreissäge test

Was Sie von Sägen erwarten können

Schnurgebundene Kreissägen sind leistungsstarke Werkzeuge, die Holz sowohl quer zur Faser als auch längs zur Faser sägen. Die von uns untersuchten Werkzeuge weisen keine großen Unterschiede im Design auf. Beispielsweise haben die Sägeblätter aller Sägen mit einer Ausnahme einen Durchmesser von 7,25 Zoll, befinden sich auf der rechten Seite des Motors und schneiden bei voller Absenkung etwa 2,25 Zoll tief (oder etwas tiefer). Erhöht man jedoch den Preis um 10 bis 15 US-Dollar, so steigt man von einer Säge mit einem 12-Ampere-Motor zu einer mit 15 Ampere. Dieser Motor ist besser für tiefe Schnitte geeignet, insbesondere wenn das Holz nass ist. Wenn Sie eine Säge zum Sägen von Rahmenholz benötigen, sollten Sie das zusätzliche Geld ausgeben.

Heimwerker- oder Bauhandwerkerqualität?

Aber sagen wir mal, Sie sind ehrgeizig. Vielleicht wollen Sie keine dieser Sägen für den Hausgebrauch, sondern eine, die von den Profis verwendet wird. Bei Sägen für Handwerker kann sich das Sägeblatt links oder rechts vom Motor befinden. Ihre Motoren ziehen 15 Ampere. Die Säge steht auf einem größeren, schadensresistenteren Schuh und ist mit einem großen, robusten Auslöseschalter, größeren und widerstandsfähigeren Lagern und einem dicken, aber hochflexiblen Kabel ausgestattet. Diese Merkmale fördern die Haltbarkeit, erhöhen aber das Gewicht der Säge. Die durchschnittliche Säge für den Hausgebrauch wiegt acht bis neun Pfund. Sägen für Bauunternehmer beginnen bei 10,5 Pfund und steigen von dort aus weiter an.

Aber es gibt einen Haken. Weil sie schwerer und größer ist, können Sie mit einer Säge für den Bauunternehmer die Arbeit nicht unbedingt schneller erledigen, ob Sie es glauben oder nicht. Es stimmt zwar, dass Profisägen im Vergleich zu Heimwerkersägen schneller schneiden, aber ihre wichtigste Eigenschaft ist die Haltbarkeit. Ein Hausbesitzer, der mit einer Profisäge arbeitet, könnte sie als zu schwer empfinden und nicht in der Lage sein, die Vorteile der Geschwindigkeit und Leistung zu nutzen.

Da die Hersteller so intensiv an der Entwicklung kabelloser Werkzeuge arbeiten, fragen Sie sich vielleicht auch, ob diese für Sie besser geeignet sind als ein kabelgebundenes Einsteigergerät. Akkubetriebene Sägen für den Hausgebrauch haben genug Leistung, um 2 x 3 und 2 x 4 Holz, Kiefernbretter und Sperrholz zu schneiden. Wenn Sie jedoch schwierigere Schnitte durchführen möchten, wie z. B. das Durchtrennen eines Innenbodens, das Ausschneiden eines Kellerrahmens oder das Schneiden von druckbehandeltem Holz, sollten Sie sich für ein professionelles kabelloses oder kabelgebundenes Elektrowerkzeug entscheiden.

Was brauchen Sie sonst noch?

Neben der Säge benötigen Sie ein paar Zimmermannsbleistifte und einen Winkel, um das Holz zu markieren und die Säge für genaue Querschnitte zu führen. Außerdem benötigen Sie ein starkes 15-Ampere-Verlängerungskabel, eine Schutzbrille und einige Gehörschutzstöpsel.

Wie wir testen

Unser Testmaterial war das, was Sie erwarten würden: Douglasie 2 x 4, 2 x 10 und 4 x 4, dazu noch ein wenig Saumtanne und Roteiche. Wir haben mit jeder Säge quer und mit der Maserung gesägt, das Sägeblatt senkrecht zum Schuh und im Winkel dazu.

Als Nächstes führten wir einige haarspalterische Querschnitte durch, indem wir jede Säge an einem quer über das Werkstück gehaltenen Winkel entlangführten. Wenn die Säge entlang des Schnitts stabil blieb, bedeutete dies, dass die Schuhkante und das Sägeblatt parallel waren. Wenn die Säge vom Winkel (und der Schnittlinie) abwich, wussten wir, dass etwas nicht in Ordnung war. Die häufigste Ursache ist ein Sägemotor und ein Sägegehäuse, das nicht richtig auf den Schuh passt, auf dem es sitzt. Hier sehen Sie, wie die besten Sägen – von preiswerten Sägen für den Hausgebrauch bis hin zu Profimodellen, einige mit und einige ohne Kabel – in diesen Tests abgeschnitten haben.

Was dir auch gefallen könnte:

Die 7 Besten Kreissäge Im Vergleich

1. SKIL Kreissäge – Kreissäge Testsieger

Auf dem ersten Platz haben wir eine wirklich leistungsstarke Hochleistungskreissäge von SKIL. Sie kommt mit einem großen 7 ¼-Zoll-Sägeblatt, das für die meisten Menschen mehr als genug sein wird. Die Kreissäge wird von einem leistungsstarken 15-Ampere-Motor angetrieben, der 5 300 Umdrehungen pro Minute liefert. Um Ihnen das Schneiden zu erleichtern, verfügt die Kreissäge über einen Einstrahl-Laser für gerade Schnitte, eine Kontrollleuchte, die anzeigt, wann die Säge eingeschaltet ist, und ein Staubgebläse, das den Staub fernhält. Und zu guter Letzt hat die Säge auch noch eine 1-jährige Garantie.

Vorteile:

  • Eine der leistungsstärksten Optionen auf unserer Liste
  • Sie kommt mit einem großen Sägeblatt
  • Sie hat eine Menge zusätzlicher Funktionen

Nachteile:

  • Die Garantiezeit sollte länger sein

2. CRAFTSMAN 7-1/4-Zoll-Kreissäge

Nicht jeder braucht alle Funktionen einer kabellosen Säge der Spitzenklasse oder die Hochleistungsfähigkeit eines Modells für den Holzbau. Für Heimwerkerprojekte, die gelegentlich kleine Rahmenarbeiten oder das Zerlegen von Sperrholzplatten umfassen, und wenn Geld sparen eine Priorität ist, ist die preiswerte Craftsman 7¼-Zoll-Kreissäge eine gute Wahl.

Dieses 15-Ampere-Modell läuft mit 5.500 Umdrehungen pro Minute und verfügt über einen Magnesiumschuh, der das Gewicht reduziert. Der Schuh lässt sich um bis zu 55 Grad anschrägen, so dass der Benutzer den Winkel seiner Schnitte individuell anpassen kann. Außerdem verfügt dieses Modell über einen eingebauten Sparrenhaken, mit dem es an einem Balken, einer Leiter oder einem anderen Vorsprung aufgehängt werden kann. Erhältlich bei Amazon und Lowe’s.

3. Ryobi CSB125

Diese Ryobi ist eine gute kleine Säge, die einen unglücklichen Start hatte. Zuerst sah es nicht so aus, als würde sie den Senf schneiden, geschweige denn Holz. Wir waren verblüfft. Wir haben inzwischen genug Erfahrung mit Ryobi-Elektrowerkzeugen, um zu wissen, dass mangelnde Leistung ein Grund zur Besorgnis wäre. Es stellte sich heraus, dass das Problem die Klinge war. Das preiswerte Blatt, das der Säge beiliegt, trägt dazu bei, den Preis niedrig zu halten, aber es schränkt auch die Leistung ein. Wir tauschten das Blatt gegen ein Irwin Weld Tec aus (ein Upgrade für 9 $) und bevor man “Sägemehl” sagen konnte, hatten wir eine Säge, die wie ein Champion schneidet. Die CSB125 liegt gut in der Hand, dank ihres geringen Gewichts, des bequemen Griffs und der Tatsache, dass sie gut ausbalanciert ist.

  • Stromstärke: 13 | Gewicht: 8 lb.

Vorteile:

  • Leicht, einfache Handhabung

Nachteile:

  • Ersetzen Sie die mitgelieferte Klinge

4. DeWalt DCS573B

DeWalt hat seine 20-Volt-Akku-Kreissäge in die Turnhalle geschickt. Jetzt kann sie mit einem normalen 20-Volt-Max-Akku oder dem gewaltigen 20/60-Flex-Volt-Akku mit zwei Spannungen betrieben werden. Der letztgenannte Akku ermöglicht eine lächerliche Anzahl von Schnitten mit einer Ladung oder wiederholte Schnitte mit einer Tiefe von 2-9/16 Zoll. In unserem Test hat er so viele Schnitte durch 2 x 4 gemacht, dass wir uns nicht einmal die Mühe gemacht haben, sie zu zählen; uns ging das Testmaterial aus, bevor der Akku irgendwelche Anzeichen von Schwäche zeigte. Es genügt zu sagen, dass je höher die Amperestunden des Akkus sind, desto mehr Schnitte können Sie erwarten, bis zu einem Tag Arbeit oder fast so viel. Die DCS573B ist eine leistungsstarke, leichtgängige Säge mit hervorragender Präzision. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, auf eine kabellose Säge umzusteigen, aber professionelle Leistung wünschen, sollten Sie sich diese Säge zulegen.

  • Spannung: 20 | Gewicht: 9.2 lb.

Vorteile:

  • Schnurlose Leistung für den professionellen Einsatz
  • Treffsicher

5. DEWALT Kreissäge

7-1/4-Inch Circular Saw with Electric Brake, 15-Amp (DWE575SB)
  • Hi-Fi-Audio: Die verbesserten dynamischen 10-mm-Lautsprecher bieten einen satten und klaren Klang. Die Mikrofon Technologie ermöglicht Ihnen klarere Anrufe zu tätigen.
  • Einstufige Verbindung: Entfernen Sie einfach die Kopfhörer aus der Ladehülle und sie verbinden sich automatisch mit Ihrem Telefon (nachdem Sie das erste Mal gekoppelt wurde).
  • Schnelles Aufladen USB-C: Die Kopfhörer liefern alleine bis zu 4 Stunden energieeffizienten Klangausgabe bei einer schnellen Ladung von 1.5 Stunden. Die mitgelieferte Ladehülle lädt die Kopfhörer bis zu 5 Mal, unterstützt 24 Stunden zusätzliche Nutzung und hält die Kopfhörer sicher.
  • Stabile Verbindung: Die neueste Bluetooth 5 Technologie ermöglicht ein schnelles Pairing und eine bessere Verbindung für ein unterbrechungsfreies Streaming innerhalb von 15m. Fühlen Sie sich frei, die drahtlose Musik mit hochwertigem Klang zu genießen.
  • IPX5 wasserdicht: gebaut mit einer Nanobeschichtung, um den Innenbereich fachmännisch vor Wasser und Schweiß für eine längere Lebensdauer zu schützen.

Die DEWALT Kreissäge ist ein starkes Elektrowerkzeug, das unterwegs kabellos eingesetzt werden kann. Diese Kreissäge wird von einem starken Akkusystem mit einer Leistung von 20 Volt angetrieben. Sie verfügt außerdem über ein Kegelradgetriebe, das es dem Benutzer ermöglicht, zwei Materialien im 90°-Winkel und ein Material im 45°-Winkel zu schneiden. Wie jedes andere Elektrowerkzeug von DEWALT ist auch diese Kreissäge extrem langlebig und stark. Diese Kreissäge hat eine 3-Jahres-Garantie, die eine der höchsten in dieser Liste ist.

Vorteile:

  • Sie wird mit einer leicht zu transportierenden Tasche geliefert
  • Langlebige und zuverlässige Kreissäge mit 3 Jahren Garantie
  • Bietet hervorragende Leistungen auch im Akkubetrieb

Nachteile:

  • Kein Ladegerät oder Akku in der Verpackung enthalten

6. SKILSAW 10-1/4″ SAWSQUATCH Kreissäge

SKIL ist ein so bekannter Sägenhersteller, dass viele Leute alle Kreissägen als “Skilsaws” bezeichnen – und ob Sie es glauben oder nicht, die SAWSQUATCH des Unternehmens ist mit 10¼ Zoll das mittelgroße Modell. Diese Säge mit Schneckenantrieb kann sowohl Rahmenmaterialien als auch Plattenware schneiden und auch dicke Hölzer verarbeiten.

Terrassenbauer und Fachwerker wissen die schnellen und präzisen Schnitte zu schätzen, die die SAWSQUATCH in einem Durchgang ausführen kann. Sie wird mit einem 15-Ampere-Motor betrieben und läuft mit einer Höchstgeschwindigkeit von 4.600 Umdrehungen pro Minute und viel Drehmoment. Diese kabelgebundene Hochleistungssäge könnte für einige Heimwerker etwas zu viel sein, aber ihre Leistungsfähigkeit ist unbestreitbar. Erhältlich bei Amazon.

7. Skilsaw SPT67WM-22

Dies ist die Säge, die wir in der PM-Werkstatt verwenden. Wir bauen mit ihr Projekte, bereiten Materialien für die Prüfung von Elektrowerkzeugen vor und verwenden sie zum Zerschneiden dessen, was nach der Prüfung übrig bleibt. Das heißt, wir sägen sowohl durch Holz als auch durch Eisenwaren. Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung, der Ausgewogenheit, der klaren Sicht auf das Sägeblatt und der einfachen Einstellung von Höhe und Winkel des Sägeblatts. In all diesen Punkten bekommt die Säge eine glatte Eins, und dann gibt es da noch einen weiteren: den Magnesiumschuh, mit dem die Säge über ein Stück Holz gleitet, als wäre sie auf Eis. Am Ende des Tages, wenn Sie nur noch den letzten Schnitt machen und nach Hause gehen wollen, werden Sie nichts mehr zu schätzen wissen als die SPT67WM-22.

  • Stromstärke: 15 | Gewicht: 8.6 lb.

Vorteile:

  • Eine echte Profi-Säge
  • Ein unglaublicher Kauf

Kaufberatung für Kreissägen

Kreissägen gibt es in verschiedenen Ausführungen, Typen und Größen. Deshalb haben wir diesen Kaufratgeber erstellt, um Ihnen bei der Auswahl der idealen Kreissäge zu helfen. Lesen Sie unbedingt bis zum Ende, denn wir gehen auf alle Dinge ein, die Sie brauchen, um die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

kreissäge test_1

Was sollten Sie vor dem Kauf einer Kreissäge beachten?

Schnurgebunden vs. Schnurlos

Die wichtigste Entscheidung, die Sie treffen müssen, ist die Wahl der Stromquelle, die Sie verwenden möchten. Wie bei den meisten Elektrowerkzeugen werden die kabelgebundenen Kreissägen an die Steckdose angeschlossen, während die kabellosen Kreissägen mit Batterien betrieben werden.

Wenn Sie zum Beispiel hauptsächlich an Ihrem eigenen Arbeitsplatz arbeiten und die Kreissäge nirgendwo anders hin mitnehmen müssen, sollten Sie eine kabelgebundene Kreissäge kaufen. Wenn Sie jedoch etwas brauchen, das Sie mitnehmen können und das keinen Strom benötigt, sollten Sie sich eine kabellose Kreissäge zulegen.

Leistungsklasse

Die Hersteller verwenden unterschiedliche Begriffe, um die Leistung der Kreissäge zu beschreiben. Bei den kabelgebundenen Kreissägen wird die Leistung in Ampere angegeben. Wenn Sie eine Kreissäge für den gelegentlichen Gebrauch und kleinere Arbeiten benötigen, sollten Sie eine 12-Ampere-Säge kaufen. Wenn Sie hingegen eine Kreissäge für grundlegende Arbeiten benötigen, empfehlen wir Ihnen eine Kreissäge mit einer Leistung von mindestens 15 Ampere.

Die Akku-Kreissägen werden nach der Spannung ihrer Akkus gemessen. Die meisten einzelnen Kreissägen liefern 16, 18 oder 20 Volt. Wenn Sie eine leistungsstarke Kreissäge wünschen, sollten Sie sich eine mit 20 Volt Leistung anschaffen.

Größe des Sägeblatts

Kreissägen werden auch nach dem Durchmesser des Sägeblatts eingeteilt, das sie haben. Die beliebteste und hilfreichste Größe für Heimarbeiter und Heimwerker ist 7 1/4 Zoll. Mit einer Kreissäge dieser Größe können Sie problemlos Materialien mit einer Dicke von 3 Zoll durchtrennen. Wenn Sie eine Kreissäge für leichtere Arbeiten benötigen, sollten Sie sich eine 6 1/2-Zoll-Kreissäge zulegen, und wenn Sie eine Kreissäge für schwerere Arbeiten benötigen, sollten Sie sich ein 8 1/4-Zoll-Modell zulegen.

Geschwindigkeit

Zu guter Letzt sollten Sie die Motordrehzahl der Kreissäge im Auge behalten. Die Drehzahl wird in Umdrehungen pro Minute (U/min) gemessen. Wenn Sie also eine Kreissäge mit mehr Leistung benötigen, sollten Sie auf eine hohe Drehzahl achten. In der Regel empfehlen wir Ihnen eine Kreissäge mit einer Drehzahl zwischen 3 000 und 5 000 + Umdrehungen pro Minute.

Wie haben wir die beste Kreissäge ausgewählt?

Es gibt Dutzende von Markennamen. Um nur die beste Kreissäge auszuwählen, haben wir die folgenden Kriterien herangezogen:

  • Kundenbewertungen: Wir haben uns Hunderte von Kundenrezensionen angesehen und die am besten bewerteten Produkte ausgewählt.
  • Wert: Es gibt viele Kreissägen, die ein Vermögen kosten können. Deshalb haben wir unser Bestes getan, um qualitativ hochwertige Produkte zum günstigsten Preis auszuwählen.
  • Marke: Bei der Auswahl der besten Kreissägen haben wir auf die Autorität und den Ruf der Marke geachtet. Die besten Marken werden immer versuchen, ihren Kunden Qualitätsprodukte zu liefern.

Wie viel kosten Kreissägen?

Wenn es um Elektrowerkzeuge geht, empfehlen wir immer, dass Käufer mehr bezahlen sollten, um die bestmögliche Qualität zu erhalten. Die meisten Kreissägen kosten zwischen $40 und $450; der Preis hängt weitgehend von der Leistung, der Marke, der Blattgröße und den zusätzlichen Funktionen ab.

Was sind einige der wichtigsten Merkmale von Kreissägen?

Elektrische Bremsen

Die Arbeit mit allen Elektrowerkzeugen kann riskant sein, aber wenn Sie zusätzlichen Schutz wünschen, lohnt es sich zweifellos, eine Kreissäge mit elektrischen Bremsen zu wählen. Die elektrische Bremse stoppt ein sich drehendes Sägeblatt sofort, wenn Sie den Strom abschalten; dies sorgt für ein schnelleres Arbeitstempo und Sicherheit beim Schneiden.

Laser

Einige der besten Kreissägen verfügen auch über eine Laserführung, die Ihnen hilft, direkt auf der Schnittlinie zu bleiben. Meistens werden die Schnittlinien in roter Farbe dargestellt; dies kann Ihre Genauigkeit verbessern.

Wechseln der Sägeblätter

Es gibt Kreissägen, bei denen sich neue Sägeblätter in wenigen Minuten aus- und einbauen lassen – das kann die Stillstandszeiten verkürzen und sehr vorteilhaft sein.

Fasenleistung

Achten Sie darauf, dass Sie eine Kreissäge mit einer Kombination aus Hebel und Winkelskala suchen, um Ihre Sägeschnitte individuell anpassen zu können. Moderne Kreissägen sind in der Lage, einfache Fasenschnitte in verschiedenen Winkeln bis zu einem Maximum von etwa 55° auszuführen.

FAQs über Kreissägen

Trotz all dieser Hintergrundinformationen über die besten Kreissägen gehen Ihnen vielleicht noch einige Fragen zu diesen Elektrowerkzeugen durch den Kopf. Der folgende Abschnitt soll diese Fragen beantworten, da er eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen über Kreissägen enthält. Schauen Sie unbedingt nach, ob Sie eine Antwort auf Ihre Fragen erhalten.

kreissäge test_2

Wofür wird eine Kreissäge verwendet?

Der häufigste Verwendungszweck einer Kreissäge ist das Ablängen von Rahmenhölzern. Sie kann jedoch auch zum Zuschneiden von Terrassendielen, zum Schneiden von Sperrholzplatten zu Schrankpaneelen und vielem mehr verwendet werden.

Welche Arten von Schnitten kann eine Kreissäge ausführen?

Mit einer Kreissäge lassen sich gerade Schnitte, Schnitte mit abgeschrägten Winkeln und sogar eine Reihe dünner, flacher Schnitte, so genannte Falzschnitte, ausführen.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Kreissäge achten?

Beim Kauf einer Kreissäge sollte man auf eine Reihe von Dingen achten. Wenn Sie bereits eine Reihe von Batterien besitzen, sollten Sie eine finden, die zu Ihrem Vorrat passt. Suchen Sie außerdem nach einer Kreissäge mit ausreichender Geschwindigkeit, um die Arbeit zu erledigen, die auch in Ihr Budget passt.

Was ist die beste Kreissäge für den Hausgebrauch?

Es gibt zwei Sägen, die für den Hausgebrauch empfehlenswert sind. Sowohl die Makita 5007Mg 7-1/4-Zoll-Kreissäge als auch die DEWALT 7-1/4-Zoll-Kreissäge mit elektrischer Bremse gehören zu den besten Kreissägen für eine Vielzahl von Projekten, einschließlich derjenigen, die Heimwerker am ehesten in Angriff nehmen werden.

Wie hält man eine Kreissäge gerade?

Am besten hält man eine Kreissäge gerade, indem man ein Lineal an das Werkstück klemmt und die Basis dagegen laufen lässt. Eine andere Möglichkeit ist, eine kleine Klemme an der Vorderseite der Basis anzubringen, die als Führung dient.

Warum habe ich Rückschlag bei meiner Kreissäge?

Rückschlag kann aus mehreren Gründen auftreten:

  1. Starten Sie die Säge nicht mit dem Blatt gegen das Werkstück. Lassen Sie das Sägeblatt erst auf Geschwindigkeit kommen, bevor Sie es durch das Werkstück schieben.
  2. Halbgeschnittene Werkstücke neigen zum Durchhängen, und dieses Durchhängen kann eine seitliche Reibung am Sägeblatt verursachen und es einklemmen. Stützen Sie das Werkstück ab, bis der Schnitt abgeschlossen ist.

Kann ich die Kreissäge zum Schneiden von Metall verwenden?

Der Hauptzweck der Kreissäge ist das Schneiden von Holz und allen Arten von Holzwerkstoffen. Der Versuch, Metall oder Stein zu schneiden, kann zu irreversiblen Schäden an der Kreissäge führen. Wenn Sie Metall schneiden wollen, sollten Sie ein Elektrowerkzeug zum Schneiden von Metall kaufen.

Sollten Sie eine Kreissäge mit zusätzlichen Funktionen kaufen?

Die Kreissäge wird mit vielen zusätzlichen Funktionen geliefert, und die meisten von ihnen sollen die manuelle Arbeit unterstützen und reduzieren. Eine Funktion, auf die Sie achten sollten, ist jedoch die elektrische Bremse, die sich als lebensrettend erweisen kann.

Sind Kreissägeblätter universell einsetzbar?

Die schnelle Antwort ist nein! Wie bereits erwähnt, gibt es Sägeblätter in verschiedenen Größen. Sie können also kein größeres Sägeblatt verwenden, als Ihre Kreissäge verarbeiten kann. Bevor Sie die Kreissäge in Betrieb nehmen, sollten Sie die gesamte Bedienungsanleitung lesen, um zu wissen, welche Sägeblätter am besten mit Ihrer Kreissäge funktionieren.

Wie benutzt man eine Kreissäge?

Um die Kreissäge in Betrieb zu nehmen, müssen Sie sie zunächst aus dem Verpackungskarton auspacken. Als Nächstes müssen Sie prüfen, ob die Kreissäge mit einem Schläger ausgestattet ist; wenn nicht, müssen Sie einen kaufen. Nehmen Sie die Kreissäge, halten Sie den Griff mit der Hand fest und drücken Sie dann einfach auf den Einschaltknopf. Dadurch wird der Motor eingeschaltet, und das Kreissägeblatt dreht sich und schneidet durch jedes Material, mit dem es in Berührung kommt.

Leave a Comment

Solve : *
29 + 12 =