Mini Kettensäge Vergleich & Kaufberatung 2022

Wenn Sie kleine Bäume oder Äste an schwer zugänglichen Stellen sägen möchten, ist eine große Kettensäge möglicherweise unhandlich. Die Lösung könnte eine Mini-Kettensäge sein, eine weniger leistungsstarke, aber wesentlich vielseitigere Option, die sich perfekt für kleine Aufgaben eignet.

Mini-Kettensägen sind kleinere Motorsägen mit Führungsschienen und Ketten von 4″ bis 10″, im Gegensatz zu den schwereren 18″ bis 24″ Modellen. Sie werden in der Regel mit einem Lithium-Ionen-Akku betrieben, genau wie Akku-Bohrmaschinen, so dass Sie sich keine Gedanken über Gas machen müssen. Einige sehen aus wie Miniatur-Kettensägen und sind auch so konstruiert, während es andere in verschiedenen Formen und Größen gibt, darunter Astscheren und Modelle, die vollständig mit einer Hand bedient werden können.

mini kettensäge test

Mehrere renommierte Werkzeugmarken stellen Mini-Kettensägen her. Ihre Beliebtheit hält sich jedoch in Grenzen, was vielleicht auf das Verhältnis zwischen Preis und Benutzerfreundlichkeit zurückzuführen ist. Einige Rezensenten sagen, dass sie für den Preis von 150 bis 250 Dollar, den sie für eine gute Mini-Kettensäge zahlen müssen, lieber ein tragbareres und erschwinglicheres Handwerkzeug wie die Silky Gomboy oder vielleicht einfach eine normale Kettensäge in voller Größe wählen würden.

Aber Mini-Kettensägen können durchaus nützlich sein, indem sie die Gartenarbeit erheblich erleichtern oder Menschen mit Mobilitätsproblemen helfen, und die Preise sind angemessen, wenn es sich um ein Werkzeug handelt, das Sie häufig verwenden werden.

Was dir auch gefallen könnte:

Mini-Kettensäge Kaufberatung

Bei der Auswahl der vielen Angebote, die Sie online finden, sollten Sie einige Dinge beachten.

  • Sicherheitsbedenken. Im Internet werden Hunderte von sogenannten Mini-Kettensägen angeboten. Die große Mehrheit stammt jedoch nicht von renommierten Herstellern wie Stihl oder Milwaukee. Es handelt sich um Gattungsprodukte mit unbekannten Namen, und manchmal werden sie mit unverschämten Behauptungen angepriesen – z. B. mit 98-V-Batterien, obwohl der realistische Bereich zwischen 12 und 20 V in einem einzigen Akkupack mit einer Größe von etwa 5″ x 3″ liegt.

Es gibt auch Berichte über Betrug. Auf vielen Websites wird behauptet, die Stihl GTA 26, eine der ersten handgeführten Kettensägen, die auf den Markt kam, zu einem Bruchteil des tatsächlichen Preises zu verkaufen. Dann liefert der Verkäufer entweder ein völlig anderes Produkt (ähnlich wie die Generika, die man auf Einzelhandelswebsites unter anderen Namen findet) oder er liefert überhaupt nichts.

Ob Mini oder nicht, Kettensägen sind gefährliche Elektrowerkzeuge, die bei unsachgemäßem Gebrauch zu schweren Verletzungen führen können. Ein solches Produkt billig zu kaufen, ist keine gute Idee. Achten Sie zunächst auf den Ruf der Marke, die Sie in Betracht ziehen. Achten Sie zweitens auf die Sicherheitsmerkmale des Geräts, z. B. die zweistufige Aktivierung (d. h. Sie müssen zwei verschiedene Knöpfe oder Auslöser drücken, um das Gerät einzuschalten), einen Klingenschutz, der eine Seite der Kette abdeckt, oder eine Trennwand, die Ihre Hand von der Kette trennt, falls diese abrutscht. Ein automatischer Öler ist ebenfalls keine schlechte Ergänzung, da er verhindert, dass die Kette stecken bleibt oder gar abspringt. Das manuelle Ölen kann mühsam sein und mitten in der Arbeit leicht vergessen werden.

  • Leistung. Bei Kettensägen wird die Leistung oder Schnittleistung in Kettengeschwindigkeit (Meter pro Sekunde) und Drehmoment gemessen. Leider werden diese Werte nicht immer angezeigt, oder manchmal wird nur einer von ihnen angegeben, meistens die Kettengeschwindigkeit. Bei Kettensägen dieser Größe ist die Kettengeschwindigkeit jedoch von größerer Bedeutung, da sie zum Schneiden kleiner Äste verwendet werden.

Das Drehmoment bezieht sich auf die Kraft, mit der sich die Kette dreht. Das ist wichtig, wenn man harte Hölzer wie Ahorn sägt, und noch wichtiger, wenn man versucht, große Stücke davon zu sägen und dabei auf Äste stößt.

Eine hohe Kettengeschwindigkeit hingegen erleichtert das Schneiden kleiner Äste, denn selbst bei hartem Holz ist der Widerstand bei einem Ast mit einem Durchmesser von 1″ bis 4″ insgesamt sehr gering. Wenn Sie Ihre kompakte Kettensäge hin und wieder für härtere Arbeiten einsetzen wollen, sollten Sie auch das Drehmoment berücksichtigen. Wenn Sie jedoch regelmäßig Bäume oder Äste mit einem Durchmesser von mehr als 6 Zoll fällen müssen, sollten Sie eine größere Kettensäge (vielleicht sogar eine gasbetriebene) in Betracht ziehen.

  • Größe und Form. Gewerbliche gasbetriebene Kettensägen haben in der Regel Führungsschienen mit einer Länge von 16″ bis über 30″ und können zwischen 9 Pfund und 25 Pfund oder mehr wiegen. Für eine Mini-Kettensäge sollten Sie nach Längen im Bereich von 4″ bis 10″ und einem Gewicht von unter 7 Pfund suchen, um maximale Mobilität und Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Was die Form betrifft, so gibt es viele Möglichkeiten, von der traditionellen zweihändigen Ausführung bis hin zu zangenähnlichen Modellen, die in der Regel mehr Sicherheit bieten. Außerdem gibt es die inzwischen sehr beliebte handgeführte Kettensäge.

Um kleine Äste mit einem Durchmesser von 1″ bis 3″ zu entfernen, kann eine Kettensäge im Stil einer Astschere mehr als ausreichend sein. Für mehr Vielseitigkeit, Leistung und Projekte außerhalb des Gartens sollten Sie sich eher für eine traditionelle Zweihand-Kettensäge mit 8 bis 12 Zoll langen Führungsschienen entscheiden.

  • Garantie. Die Garantie ist wichtig, wenn es sich nicht nur um ein teures, sondern auch um ein gefährliches Werkzeug handelt. Wenn irgendein Teil Ihrer Kettensäge ausfällt, sollte der Hersteller in der Lage sein, entweder bei der Fehlersuche zu helfen oder schnell Ersatzteile zu liefern.

Der Standard für akkubetriebene Kettensägen ist eine zwei- bis dreijährige Garantie. Alles, was darunter liegt – oder schlimmer noch, keine Garantieinformationen – sollte als Warnsignal betrachtet werden.

Die 7 Besten Mini Kettensäge Im Vergleich

1. Greenworks Schnurlose Mini-Kettensäge – Mini Kettensäge Testsieger

Greenworks Akku-Kettensäge inklusive 2Ah Akku und Ladegerät
  • EASY TO START - 24V Akku einlegen & loslegen: mit der Akkukettensäge sägen Sie sofort Äste und Baumstämme frei & ohne Kabel in Ihrem Garten - 2Ah Akku und Ladegerät sind im Lieferumfang enthalten
  • LEISTUNGSSTARK - die Akku-Kettensäge verfügt über eine Kettengeschwindigkeit von 4 m/s und eine 3/8" Teilung sowie automatische Kettenölung- damit sind Garten- und Forstarbeiten kein Problem mehr
  • SICHERHEIT - die Kettensäge ist mit einer Sicherheitskette zur Verhinderung von Rückschlag und einem Zwei-Tasten Sicherheitsschalter ausgestattet die Kettenspannung wird werkzeuglos eingestellt
  • KOMFORT - die Akkusäge sorgt aufgrund ihres geringen Gewichts von 2,4 kg ihrer Handlichkeit und ihres ergonomischen Handgriffs sowie Handschutz für ein angenehmes und sicheres Arbeiten im Garten
  • EIN AKKU FÜR ALLE - die Greenworks 24V Akkus von 2Ah bis zu leistungsstarken 4Ah sind vielseitig einsetzbar & mit vielen Produkten aus dem Haus Greenworks im Bereich Garten & Werkstatt kompatibel

Wir sind große Fans von Greenworks-Elektrogeräten, und diese kleine Säge ist ein gutes Beispiel dafür, warum. Ihr benutzerfreundliches Design macht sie ideal für Amateure, und dank ihres 10-Zoll-Schwerts verfügt sie über eine beeindruckende Schnittleistung.

Der dicke, gummierte hintere Handgriff in Kombination mit dem breiten oberen Handgriff erleichtert die Kontrolle und das Manövrieren während der Arbeit. Ein weiterer Vorteil ist die umfassende Bedienungsanleitung, die im Lieferumfang dieser Säge enthalten ist. Sie erklärt nicht nur die Funktionsweise des Geräts, sondern zeigt auch Kettensägetechniken, damit Sie die Säge effektiv – und vor allem sicher – einsetzen können.

Vorteile:

  • Fade-free Akkubetrieb
  • Relativ leiser Betrieb

Nachteile:

  • Könnte für Menschen mit wenig Platz zu sperrig sein

2. WORX WG320 Kappsäge

Dieses Modell ist eine gute Wahl für Benutzer, die sich im Umgang mit einer herkömmlichen Kettensäge nicht wohlfühlen, aber dennoch die nötige Schneidleistung benötigen, um Äste und kleine Stämme mit einem Durchmesser von bis zu 4 Zoll zu durchtrennen. Dank des langen Halses können Sie das Sägeblatt aus sicherer Entfernung steuern, und der Mund der Säge umschließt das Sägeblatt während der Arbeit.

WORX WG320 Kappsäge

Das Sägeblatt lässt sich vollständig in das Gehäuse zurückziehen, wenn Sie es nicht benutzen, was es zu einer besonders sicheren Option macht. Durch ihr geringes Gewicht ist sie auch für den Einsatz über Kopf beim Abschneiden von Ästen geeignet.

Vorteile:

  • Auto-Spannfunktion
  • Hohe Drehzahl von 1350 U/min

Nachteile:

  • Weniger vielseitig als typische Kettensägen

3. DeWalt DCCS620B

Dewalt
  • Die kabellose Kettensäge wird mit einer 30,5 cm langen Stange und einer Kette für Bau- und Outdoor-Schneidanwendungen geliefert
  • Kompakte, leichte Bauweise (nur 4,1 kg. mit Batterie) der Akku-Kettensäge für maximale Benutzerkontrolle
  • Hocheffizienter bürstenloser Motor der batteriebetriebenen Kettensäge maximiert Laufzeit und Motor
  • Bis zu 90 Schnitte pro Ladung auf 4 x 4 druckbehandeltem Holz (mit einer 20 V max. 5 Ah-Batterie)
  • Werkzeugloses Kettenspann- und Stab-Anziehknopf für die richtige Klemmkraft. Teil des 20 V MAX* Systems von Werkzeugen. Bare Tool: Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten
  • Länge der Kettenschiene: 12 Zoll
  • Stromquelle: Batterie
  • Gewicht: 9 Pfund

Als eine der besten kleinen Elektro-Kettensägen schafft die DCCS620B mit einem voll aufgeladenen 20-V-Akku mit 5 Ah bis zu 90 Schnitte in druckimprägniertem 4×4-Holz.

Mehrere Faktoren machen diese Leistung möglich. Zunächst einmal verfügt er über einen langlebigen und effizienten bürstenlosen Motor, der die Laufzeit maximiert, indem er weniger Strom verbraucht. Hinzu kommen die rückschlagarme Schiene und Kette, die die Produktivität erhöhen. Alles in allem ist das Gerät perfekt für Bauarbeiten (Abbrucharbeiten, Schneiden von Balken usw.) und Schneiden im Freien geeignet.

DeWalt DCCS620B

Ein werkzeugloser Knopf zum Spannen der Kette und der Schiene erleichtert die Optimierung der Schienenklemmkraft für jeden Schnitt, und bei einem Rückschlag wird die Kettenbremse automatisch aktiviert, um das Durchdrehen zu stoppen.

Obwohl Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten sind, ist die 12-Zoll-Kettensäge Teil des 20V Max-Werkzeugsystems. Daher können Sie einen 20-V-Akku aus Ihren anderen DeWalt-Werkzeugen einsetzen.

Vorteile:

  • Langlebiger und effizienter bürstenloser Motor
  • Rückschlagarme Schiene und Kette
  • Werkzeuglose Kettenspannung und Schienenspannung
  • Kettenbremse zum Schutz vor Rückschlag

Nachteile:

  • Akku und Ladegerät nicht im Lieferumfang enthalten

4. Sun Joe 8″ Convertible Pole Kettensäge

Sun Joe SWJ806E Elektro-Kettensäge grün
  • Maße: 28L x 5.7W x 7.9H in
  • In Schwarz und Grün
  • Mit 8 Zoll Oregon Schneidleiste
  • Inklusive automatischer Schmierung und wiegt 8,4 lbs.
  • Mit 8-Ampere-Motor und schneidet Äste bis 19,1 cm. dick

Kettengeschwindigkeit: Unbekannt︱Gewicht: 5,5 lbs (ohne Mast) ︱ Maximaler Schnittdurchmesser: 7,5″

Viele der Kettensägen unter 10″ sind Stangensägen, die so konstruiert sind, dass sie leicht angehoben werden können, um Äste zu fällen, die mehr als 8 Fuß über dem Boden sind. Das Problem ist meist, dass sie mit einer langen Stange ausgestattet sind und daher für Arbeiten in Bodennähe ungeeignet sind. Mit dieser umbaubaren Kettensäge von Sun Joe können Sie das Gestänge abnehmen und die Kettensäge allein verwenden.

Obwohl sie länger ist als handgeführte Mini-Kettensägen, wiegt sie nur 5,5 Pfund, und ihr schlankes Profil ist einfach zu handhaben und zu tragen, um leichte Schneide- und Stutzarbeiten zu erledigen. Und wenn es an der Zeit ist, einen sehr hohen Baum von Ästen zu befreien, kann man einfach die Stange anbringen und sich an die Arbeit machen.

Sun Joe 8" Convertible Pole Kettensäge

Leider ist sie die einzige Kettensäge in unserer Auswahl ohne Akku. Sie wird mit einem normalen Stromkabel betrieben, für das Sie möglicherweise ein sehr langes Verlängerungskabel benötigen, also seien Sie darauf vorbereitet, etwas mehr dafür auszugeben, wenn Sie keins haben.

Für weniger als 80 Dollar deckt dieser Sun Joe jedoch die meisten leichten Arbeiten ab, die in einem Garten anfallen, und ist dabei klein und leicht genug, um keine Last zu sein. Wenn Sie jedoch glauben, dass Sie viele alte, dicke Stämme fällen müssen, sollten Sie etwas Schwereres in Betracht ziehen.

5. Craftsman V20 Schnurlose Astschere

CRAFTSMAN CMCCSL621D1 V20 Kabellose Astschere
  • Patentierte Klemmbacken zum einfachen und sicheren Greifen und Schneiden von Baum-Gliedern
  • Scherentyp Action Schnelles Schneiden in einer einfachen Bewegung
  • Schneidet bis zu 10,2 cm Durchmesser, ideal zum Aufräumen von Sturm.
  • Kompaktes Design zum Beschneiden von Bäumen und Sträuchern

Kettengeschwindigkeit: Unbekannt︱Gewicht: 9 lbs ︱ Maximaler Schnittdurchmesser: 4″

Wenn Komfort und Sicherheit ganz oben auf Ihrer Wunschliste stehen, können Sie mit dem Craftsman V20 Cordless Lopper nichts falsch machen. Sie ist zwar mit 9 Pfund recht schwer, aber ihr scherenartiges Design ist für die Handhabung mit beiden Händen gedacht, so dass sie nicht so unhandlich ist wie ein einhändiges Werkzeug.

Genau wie die anderen Kettensägen in dieser Liste ist der Lopper dazu gedacht, kleine bis mittelgroße Äste von Ihren Bäumen im Garten zu schneiden. Sein besonderes Design dient jedoch der Sicherheit. Die Schiene und die Kette sind auf beiden Seiten durch einen Klingenschutz abgedeckt; der untere bewegt sich mit dem Griff, genau wie eine Schere, so dass die Kettensäge selbst nur dann sichtbar ist, wenn Sie sie öffnen. Der gleiche Blattschutz fungiert als Klemmbacke, die die Äste einklemmt, wenn Sie zudrücken und die Kette sie durchschneidet. Nach dem Schnitt schließt sich das Maul wieder, wodurch die Klinge geschützt wird und die Verletzungsgefahr verringert wird.

Craftsman V20 Schnurlose Astschere

Während viele Modelle aus Sicherheitsgründen mit zwei Knöpfen ausgestattet sind, geht der Lopper etwas anders vor. An jedem der separaten Griffe befindet sich ein Knopf, so dass er sich nicht zufällig einschalten kann, wenn man ihn nur in einer Hand hält.

Durch diese Form ist der Lopper jedoch weniger vielseitig als normale offene Modelle, und für 140 Dollar sollte man sicher sein, dass man das richtige Werkzeug für den Job kauft. Aber wenn Sie genau wissen, wofür Sie es brauchen, wird es Ihnen die Arbeit sehr erleichtern und Ihnen ein gutes Gefühl geben.

6. Husqvarna 120 Mark II

Husqvarna 40,6 cm 16 Zoll 120 Mark II Gas-Kettensäge
  • Husqvarna 40,6 cm Kettensäge für Hausbesitzer ist ideal für tägliche Aufgaben wie Baumbeschneiden, Hobbyarbeiten oder Brennholzschneiden.
  • Automatischer Öler sorgt für eine stabile Versorgung der Kettenschmierung für eine sichere und effektive Nutzung.
  • Leichte Kettensäge ist kompakt und wendig mit ausgezeichnetem ergonomischem Komfort
  • Niedrige Rückschlagsicherheitsmerkmale, einschließlich eingebauter Sicherheitsbremse, reduziert das Risiko während des Betriebs.
  • Kompakte, lässige Kettensäge, die für einfaches Starten konzipiert wurde
  • Länge der Kettenschiene: 16 Zoll
  • Stromquelle: Gas (38,2 ccm Motor)
  • Gewicht: 10,7 Pfund (ohne Schneidausrüstung)

Wenn Ihr Projekt schwerere Schneidarbeiten erfordert und Sie eine kleine gasbetriebene Kettensäge brauchen, ist die Mark II die beste ihrer Art. Sie verfügt über einen exklusiven X-Torq-Motor mit 38,2 cm³, der den Gasverbrauch und die Abgasemissionen minimiert.

Mit ihrer langen 16-Zoll-Kettenschiene ist sie ideal für den Baumschnitt (dicke Äste), das Schneiden von Brennholz, leichte Fällarbeiten und Entastungen.

Eine Kombination aus Choke/Stopp-Steuerung erleichtert das Starten und wird durch AirPurge unterstützt, das die Luft aus dem Vergaser entfernt, um das Starten zu beschleunigen.

Antivibrationsdämpfer an den Griffbefestigungspunkten absorbieren die vom Motor ausgehenden Vibrationen, damit Ihre Hände bei längeren Einsätzen nicht so stark zittern.

Sie können eine 18-Zoll-Schiene an der Säge befestigen, wenn Sie dickere Äste/Brennholz zu schneiden haben, aber für beide Größen gibt es keine Abdeckung. Sie müssen diese Komponente für eine sichere Aufbewahrung und einen sicheren Transport separat kaufen.

Vorteile:

  • Effizienter X-Torq-Motor mit 38,2 cm³
  • Einfaches Startverhalten
  • Anti-Vibrationsdämpfer
  • Kompatibel mit einer 18-Zoll-Stange

Nachteile:

  • Keine Abdeckung für das Kettenblatt

7. WORX Akkubetriebene 10″ Kettensäge

Als weiteres 10-Zoll-Modell ist diese Worx-Säge kompakt genug, um leicht zu handhaben zu sein, aber dank ihres 20-Volt-Motors immer noch leistungsstark genug, um schwere Schneidarbeiten zu bewältigen. Die Schmierung der Kette Ihrer Kettensäge ist wichtig, um einen reibungslosen Betrieb Ihrer Maschine zu gewährleisten, und diese Säge nimmt Ihnen diese Aufgabe mit einem automatischen Schmiersystem ab. Eine praktische Ölstandsanzeige informiert Sie darüber, wann das Öl nachgefüllt werden muss, so dass Sie nicht Gefahr laufen, während des Schneidens kein Öl mehr zu haben.

Dies ist eine besonders gute Wahl für diejenigen, die bereits andere Worx-Elektrowerkzeuge besitzen und über eine Sammlung kompatibler Batterien verfügen.

Vorteile:

  • Leichtes Gewicht
  • Schutzabdeckung für die Klinge

Nachteile:

  • Teurer als ähnliche Optionen

Haupteinsatzgebiete für Mini- und Kleinkettensägen

Alle Kettensägen sind klein, aber Mini/Klein-Kettensägen sind im Vergleich zu den letzteren noch kleiner.

Daher sind sie für leichte Arbeiten geeignet, wie z. B.:

  • Beschneiden/Klettern kleiner Äste
  • Landschaftsbau
  • Bambus schneiden
  • Trimmen von Gärten

Mit ihren größeren Motoren und Kettenschienen können die kleinen Kettensägen jedoch auch dicke Äste schneiden. Ihr Obergriff ist ideal für Baumpfleger, die auf Bäume klettern, um dicke Äste zu schneiden. Sie können auch kleine Bäume fällen und Brennholz schneiden.

Handgeführte Kettensägen vs. kleine Kettensägen

Handgeführte Kettensägen haben einen einzigen Griff, der mit einer Hand bedient werden kann.

Da sie kompakt und leicht sind, kann man sie leicht mit einer Hand bedienen. Einige Modelle, wie z. B. die Milwaukee M12 2527-21, haben jedoch einen vorderen und einen hinteren Griff, damit Sie sie beim Schneiden besser greifen können.

Kleine Kettensägen hingegen haben einen oberen, seitlich ausfahrbaren Griff, der es Ihnen ermöglicht, die Säge mit beiden Händen zu halten. So haben Sie beim Schneiden mit dem etwas größeren und schwereren Gerät eine bessere Kontrolle und Manövrierfähigkeit.

Elektro- vs. Gaskettensägen

Elektrische Kettensägen sind sauber (keine Vermischung von Gas und Öl) und stoßen keine schädlichen Emissionen aus. Außerdem haben sie weniger mechanische Teile, wodurch sie kompakt, leicht und einfacher zu warten sind. Mini-Kettensägen sind in der Regel elektrisch, weil sie winzig sein müssen und nur wenig wiegen.

Der Nachteil ist, dass diese elektrischen Sägen nicht so leistungsstark sind wie die mit Gasmotor. Wenn der Akku leer ist, gibt er weniger Leistung an den Motor ab, wodurch die Schnittleistung sinkt.

Mit der gasbetriebenen Kettensäge hingegen erhalten Sie bei Bedarf eine optimale Schnittleistung, was sie perfekt für große Projekte mit dicken Ästen macht. Allerdings sind solche Geräte schwerer, lauter, unordentlicher und stoßen Abgase aus.

Es kommt also ganz auf das Projekt an. Einige kleine Kettensägen, wie z. B. die Husqvarna 120 Mark II, sind mit Gasmotoren ausgestattet, um Ihnen die Arbeit an schwereren Projekten zu erleichtern, während andere, wie die DeWalt DCCS620B, über Elektromotoren für weniger intensive Arbeiten verfügen.

Die Risiken von Mini-Kettensägen

Obwohl es sich um winzige Kettensägen handelt, können diese Werkzeuge Verletzungen verursachen, weshalb sie über mehrere Sicherheitsmerkmale verfügen sollten. Achten Sie beim Kauf auf die folgenden Merkmale:

  • Kettenbremse: stoppt die Kette automatisch, wenn es zu einem Rückschlag kommt
  • Drosselklappensperre: verhindert eine unbeabsichtigte Beschleunigung
  • Sperrhebel: Verhindert, dass die Kette versehentlich einrastet
  • Handschutz
  • Kettenfangvorrichtung

Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Kettensägenhandschuhe verwenden, die Sie bekommen können, wenn Sie diese Dinge benutzen.

Mini-Kettensäge FAQs

Was ist die kleinste Kettensäge?

Wenn man kleine und Mini-Kettensägen vergleicht, sind letztere kleiner, manche haben sogar nur 4 Zoll lange Kettenschienen.

Welches ist die beste Mini-Kettensäge?

Das hängt ganz von Ihrem Projekt ab. Wenn Sie dicke Äste schneiden wollen, brauchen Sie ein leistungsstarkes Gerät mit einer langen Kettenschiene. Andernfalls ist eine kleine Kettensäge ausreichend.

Ist eine 12-Zoll-Kettensäge zu klein?

Nein. Sie liegt irgendwo in der Mitte der Größenskala, wenn man kleine und Mini-Kettensägen betrachtet. Allerdings ist die Größe hier relativ, da sie von den Projektanforderungen abhängt.

Wofür verwendet man eine Mini-Kettensäge?

Sie ist ideal für leichte Arbeiten wie Landschaftsbau, Beschneiden kleiner Äste (Obstgärten), Trimmen von Gärten, Schneiden von Bambus usw.

Sind Mini-Kettensägen sinnlos?

Nein. Wenn Ihr Projekt ein leichtes Werkzeug erfordert, das sich leicht durch kleine Äste manövrieren lässt, ist eine Mini-Kettensäge perfekt für diese Aufgabe geeignet.

Leave a Comment

Solve : *
20 ⁄ 10 =